Spirituelle Wegbegleitung

Mittels Buddhistischer Psychologie, körperbezogener Psychotherapie und Meditation begleite und unterstütze ich Dich von Ganzem Herzen auf deinem Weg als Frau und als Mama.

Mit der Anwendung der buddhistischen Psychologie und körperbezogenen Psychotherapie werden geistige wie auch körperliche Themen in der Meditation bearbeitet.
Meditation bedeutet dass wir unser ureigenes Selbst erforschen, unser individuelles Potential entdecken und dies schöpferisch umsetzen.
Es ist eine fundierte Therapiemethode um tiefsitzende Muster, Blockaden in Körper und Geist sowie Ängste zu transformieren. Das Selbstgefühl wird grundsätzlich gestärkt, man fühlt sich stabiler, freier und glücklicher und damit verändert sich auch die damit verbundene Realitätserfahrung.

Deine Investition in Dich:

Einzelzermin (Dauer 60 min): 80,-

Kostenloses Kennenlern-Gespräch möglich:

In einem 15-minütigen ersten Gespräch (via Zoom/ Telefon/ persönlich) lernen wir uns kennen und du schilderst dein Anliegen, dein Thema. Ich erkläre dir, wie ich arbeite. Danach entscheiden wir gemeinsam ob die “Chemie stimmt”.